+353 47 80500

Login

Sprachen

Offizielle Eröffnung der neuen Combilift Produktionsstätte und globalen Hauptsitzes

Combilift hat seine neue Produktionsstätte und den globalen Hauptsitz in Monaghan, Irland, offiziell eröffnet. Das Unternehmen feierte gleichzeitig sein 20. Geschäftsjubiläum und kündigte auch die Expansion der Belegschaft an, mit der Schaffung von 200 neuen Arbeitsplätzen in den nächsten drei Jahren.

Die €50 Mio. Investition in die neue 46,500 qm. Fertigungsstätte wird es Combilift ermöglichen, seine ehrgeizigen Wachstumspläne zu realisieren. Geschäftsführer Martin McVicar: “Seit der Ankündigung der neuen Fabrik in 2015 haben wir 230 zusätzlichen Mitarbeiter angestellt und die Kombination der höchstmodernen Fabrik und der wachsenden Anzahl von Fachkräften wird  es uns ermöglichen, die Produktionskapazität innerhalb der nächsten fünf Jahren zu verdoppeln.”

Das Unternehmen exportiert 98% seiner Gabelstapler und anderen innovativen Handlinglösungen in 85 Länder durch sein Netzwerk von 250 internationalen Händlern. Combilift beschäftigt derzeit rund 550 Mitarbeiter, und die neuen Arbeitsmöglichkeiten sind überwiegend für Fachkräfte in den Bereichen Supply Chain, Produktion, Logistik, Mechatronik (Mechanik und Elektronik).

Mass Customisation – Massenindividualisierung

Dem Combilift Geschäftsführer Martin McVicar zufolge hat Combilift den Standard für die Massenproduktion von innovativen, kundenspezifischen Produkten gesetzt – ein Grund für das rasche Wachstum von Combilift und seinen Ruf als der globale anerkannte Vorreiter in seinem Industriesektor

“Mass Customisation ist die neue Grenze, sowohl für den Kunden als auch für den Hersteller.  Kunden verlangen zunehmend Produkte, die ihren individuellen Anforderungen entsprechen. Staplerhersteller, die maßgeschneiderte Lösungen anbieten stellen in der Regel ein geringes Volumen her. Aber wir setzen neue Maßstäbe, indem wir die Massenproduktion von maßgeschneiderten Produkten anbieten können.”

Combilift investiert 7% des jährlichen Umsatzes in R&D, um den höchsten Grad von Individualisierung anbieten können und eine maximale Kapitalrendite (ROI) für seinen Kunden  zu sichern. “Die Flexibilität der neuen Produktionsstätte wird uns weiterhin ermöglichen, Maßanfertigung im großen Umfang anzubieten. Wir sind viel mehr als ein reiner Gabelstaplerhersteller: wir revolutionieren die Transport- und Logistiksektoren mit unseren innovativen, platzsparenden Produkten.”

Combilift hat seine neue Produktionsstätte und den globalen Hauptsitz in Monaghan, Irland, offiziell eröffnet. Das Unternehmen feierte gleichzeitig sein 20. Geschäftsjubiläum und kündigte auch die Expansion der Belegschaft an, mit der Schaffung von 200 neuen Arbeitsplätzen in den nächsten drei Jahren.

Die €50 Mio. Investition in die neue 46,500 qm. Fertigungsstätte wird es Combilift ermöglichen, seine ehrgeizigen Wachstumspläne zu realisieren. Geschäftsführer Martin McVicar: “Seit der Ankündigung der neuen Fabrik in 2015 haben wir 230 zusätzlichen Mitarbeiter angestellt und die Kombination der höchstmodernen Fabrik und der wachsenden Anzahl von Fachkräften wird  es uns ermöglichen, die Produktionskapazität innerhalb der nächsten fünf Jahren zu verdoppeln.”

Das Unternehmen exportiert 98% seiner Gabelstapler und anderen innovativen Handlinglösungen in 85 Länder durch sein Netzwerk von 250 internationalen Händlern. Combilift beschäftigt derzeit rund 550 Mitarbeiter, und die neuen Arbeitsmöglichkeiten sind überwiegend für Fachkräfte in den Bereichen Supply Chain, Produktion, Logistik, Mechatronik (Mechanik und Elektronik).

Mass Customisation – Massenindividualisierung

Dem Combilift Geschäftsführer Martin McVicar zufolge hat Combilift den Standard für die Massenproduktion von innovativen, kundenspezifischen Produkten gesetzt – ein Grund für das rasche Wachstum von Combilift und seinen Ruf als der globale anerkannte Vorreiter in seinem Industriesektor

“Mass Customisation ist die neue Grenze, sowohl für den Kunden als auch für den Hersteller.  Kunden verlangen zunehmend Produkte, die ihren individuellen Anforderungen entsprechen. Staplerhersteller, die maßgeschneiderte Lösungen anbieten stellen in der Regel ein geringes Volumen her. Aber wir setzen neue Maßstäbe, indem wir die Massenproduktion von maßgeschneiderten Produkten anbieten können.”

Combilift investiert 7% des jährlichen Umsatzes in R&D, um den höchsten Grad von Individualisierung anbieten können und eine maximale Kapitalrendite (ROI) für seinen Kunden  zu sichern. “Die Flexibilität der neuen Produktionsstätte wird uns weiterhin ermöglichen, Maßanfertigung im großen Umfang anzubieten. Wir sind viel mehr als ein reiner Gabelstaplerhersteller: wir revolutionieren die Transport- und Logistiksektoren mit unseren innovativen, platzsparenden Produkten.”

Combilift bietet einen kostenlosen Logistik- und Lagerlayout Service; Combi-Connect. Er gibt den Kunden einen klaren Überblick über die Vorteile der Combilift Produkte und wie sie ihre Geschäftsprozesse dadurch verbessern können. “Unsere Ingenieure entwerfen Pläne und Lösungen im Form von Materialflussnanlysen und 3D Animationen, die die optimale Lagerpotential und den besten Materialfluss zeigen. 150 bis 200 Layouts werden täglich entworfen,” sagt McVicar.

Neue Fabrik

Die neue 46,000 qm Fertigungsstätte auf einem 40 ha. Gelände ist für das zukünftige Wachstum bestens gerüstet und mit 4.5 Ha Dachfläche gilt sie als einer der größten einzelnen Produktionsanlagen unter einem Dach in der irischen Republik.

Sie zeichnet sich durch die höchstmodernsten und innovativsten Fertigungsverfahren aus, wobei die Nachhaltigkeit auch stark im Fokus steht, und wird es Combilift ermöglichen, die Produktion in einer einzelnen Schicht auf allen Montagelinien zu verdoppeln. Vier 90 m laufende Montagelinien produzieren alle 15 Minuten ein fertiges Gerät.

Leave a Comment